Herbst-/Winterkatalog 2017/2018

Hallo Zusammen, da bin ich wieder!!
Nach einer mehrwöchigen Sommerpause (die mal sein musste), melde ich mich mit tollen Neuigkeiten zurück.
Am 01.09.2017 erscheint der neuen Herbst-/Winterkatalog. Am 03.09. werde ich eine Sammelbestellung auf geben.
Hast du Interesse an den neuen Produkten? Gerne zeige ich diese bei einem Stempelparty bei dir zu Hause. Kontaktiere mich und wir könne gerne einen Termin absprechen.
Wenn auch du einen neuen H/W Katalog haben möchtest, dann trag dich bitte ein.

kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

Bonustage und ein zusätzliches Paket für neue Demos

Hallo Zusammen!
Ein paar kreative Wochen liegen hinter mir, den Bericht zu den kreativen Arbeiten werde ich in der kommenden Wochen schreiben.
Hier nun aber ein kleiner Hinweis für euch. Im Juli bietet StampinUp! wieder eine tolle Aktion. Für jede Bestellung im Wert von €60 bekommt ihr €6 gutgeschrieben. Die Bonusbeträge könnt ihr dann im August einlösen.

Shareable-Earning2-EU_DE
Solltet dies noch nicht Anreiz genug sein, so bietet auch hier SU noch etwas zusätzliches. Jede/r neue/r Demonstrator/in bekommt noch ein Zusatzpaket zum Starterpaket. Schaut euch bitte die Info an. Ist das nicht ein tolles Angebot?!
Unbenannt
Falls du also Lust hast, in mein Team zu kommen, dann schreib oder ruf mich an. Gerne beantworte ich dir Fragen dazu und unterstütze dich bei deinen Anfängen.

Explosionsbox zum Geburtstag

Und noch eine Explosionsbox.  Diesemal kam die Anfrage von meiner Schwester, da mein Schwager auch diese Woche Geburtstag hatte. Da sie ihm ein Grillseminar schenken wollte, war die Idee recht schnell geboren. Also musste ein Grill in die Box. Mal „eben“ eine Box machen, ist ja kein Problem, oder?
Gut, dass ich manchmal so sparsam mit dem Designpapier bin. Dieses konnte ich sehr gut für die Box nutzen… Entschuldigt bitte die Schnappschüsse, es musste leider sehr schnell gehen,  so dass keine Zeit mehr für gute Fotos war. Aber seht selbst:

 

Kreative Sternenstempel-Grüße

Astrid

Explosionsboxen zur Firmung

Hallo Zusammen!

Die letzten Tage waren sehr turbulent, deswegen fand ich kaum Zeit, die Webseite mit Neuigkeiten zu füllen.
Vor knapp 2 Wochen fand hierin der Gemeinde die Firmung statt. Und dafür bekam ich eine Anfrage zu einer Explosionsbox. Der Wunsch der Auftraggeberin war, dass diese irgendwas mit Fussball zu tun haben sollte. Der Firmling ist Gladbach Fan. Es dauerte ein paar Tage, bis ich die zündende Idee hatte.  Gott sei Dank gibt es ja das Internet, in dem man ja auch noch nach Anregungen gucken kann.
So entstand dann diese Box:

 

Diese Box kam so gut an, dass ich sogleich einen Folgeauftrag der Großeltern erhielt.
Doch da die Woche schon so voll gestopft mit Terminen und Aufträgen war, musste ich mir schnell was einfallen lassen.  Und so entstand dann die nächste Box.  Thema auch hier Fussball und chillen. Denn der Firmling ist im Alter, in dem die ersten Partys losgehen und man zwischendurch chillen muss! 😉

 

Kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

Vorbestellung Hauptkatalog 2017 – 2018

Hallo!

In wenigen Wochen gibt es den neuen Hauptkatalog für euch zu bestaunen. Ab Juni dürft ihr dann daraus bestellen.
Anfang April war ich ja zur Katalogvorstellung in Amsterdam. Ich kann schon jetzt sagen, dass der Katalog mit tollen neuen Produkten vollgepackt ist. STAMPIN UP! kenne ich erst das dritte Jahr, doch ich finde den neuen Katalog einer der Besten, wenn nicht sogar den Besten. Viele Stempelset´s sind darin, auf die ich schon lange gewartet hab. Also freut euch darauf.
Da ich die Kataloge (Printexemplar) nicht kostenlos erhalte, kann ich diese auch nicht kostenlos weitergeben. Stammkunden bekomme ihn gratis, Neukunden dürfen diesen gerne bestellen und erhalten ihn dann mit einer Schutzgebühr von €5. Diese Schutzgebühr wird aber mit der nächsten Bestellung, die höher als € 50 ist, verrechnet.
Kontaktiert mich bitte, wenn ihr einen Katalog haben möchtet.

Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack, das Cover vom neuen Hauptkatalog:

20170322_ac17-cover_de-de

OnStage in Amsterdam 2017

Hallo Zusammen!
Seit gestern Abend bin ich nun wieder zu Hause. Die Tage in Amsterdam vergingen wie im Flug. Wahnsinn!
Donnerstagmorgen ging es mit meiner lieben Steffi mit dem Zug Richtung Amsterdam. Auch wenn vielleicht viele ihre eigene Meinung über die Bahn haben, ich kann nur sagen, dass die Fahrt super war, um sich auf die „dollen“ Tage in Amstedam einzustellen.
Angekommen am Bahnhof, ging es schon gleich weiter in Richtung RAI. Der Hinweis auf OnStage war nicht zu übersehen.
20170406_122943
Schnell einchecken und schon ging es los. Viele der Stempelverrückten hatten Swaps gemacht, die dann fleissig getauscht werden sollten. Viele Demos nahmen eine lange Reise in Kauf, um bei diesem Event dabei zu sein. Ich denke die weiteste Enfernung war Australien.
Ungeduldig wackelten wir auf dem Stuhl, bis es endlich hieß: Wollt ihr den neuen Katalog sehen?
Ein Jubelschrei nach dem anderen wurden ausgestoßen, und die Spannung war zum zerreissen.  Endlich war er da, der neue Jahrenskatalog! Und ich kann euch jetzt schon sagen: Gebt nicht so viel Geld im Vorfeld aus, ihr werdet es für den neuen Katalog brauchen. 🙂
Nun mache ich mal einen kleinen Sprung in den Abend hinein, da ich online leider noch nichts verraten darf.
Nach dem die Veranstaltung dann für den Tag beendet war, brauchten wir unser komplettes Hab und Gut zum Hausboot. Wir hatten  für die Zeit, die wir in Amsterdam verbringen wollten, ein Zimmer auf einem Hausboot gebucht. Solltet ihr mal auf der Suche nach einer tollen Unterkunft sein, dann fragt mich. Ich kann euch eine tolle Unterkunft nennen, in der ich mich sehr wohl gefühlt hab. Linda, die Besitzerin in awesome! 😉
20170406_185834.jpg
Am zweiten Tag ging es u.a. um das Kennenlernen der Produkte. Wir wurden schon bei der Anmeldung zu OnStage in Gruppen eingeteilt, sodass die große Menge an Demos auch versorgt werden konnte.

An dieser Stelle mach ich jetzt einen Cut, da es schon spät ist und ich endlich mal ne größere Mütze Schlaf brauche.
Bis zum Ende der Woche, werde ich euch den Bericht vervollständigen.

kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

20-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft von Newbridge (IRL) und Bad Lippspringe

Hallo Zusammen!

Vor knapp 2 Wochen ging die Reise mal wieder nach Irland, denn in diesem Jahr steht etwas ganz besonderes an. Vor 20 Jahren wurden die Städtepartnerschaft zwischen Newbridge und Bad Lippspringe beschlossen und seit dem fanden viele Besuche statt, viele Freundschaften wurden geschlossen.
Mit einer großen Gruppe, meines Wissens, die zweitgrößte, fuhren wir dann nach Düsseldorf, um dann in den Flieger zu steigen.
Das Wetter begrüßte uns, so wie es sich die meisten vorstellen, windig und regnerisch.
Die Tage waren gut mit Programm gefüllt, jedoch hatten wir auch immer noch die Möglichkeit, die freie Zeit so zu gestalten, wie wir es wollten.
Nach Ankunft in Newbridge wurden die Zimmer bezogen und das Guinness  musste getestet werden. Oh, das schmeckte schon wieder, schrecklich lecker. 🙂
Am Abend  gab es die Welcome-Party. Mit guter Musik, leckerem Essen und Guinness konnte die Party starten. Oh, wie ich das Guinness mit black current liebe…..
Freitag war dann der berühmte Paddysday. Mittags startete dann die kleine Parade entlang der Hauptstraße, bei der alle möglichen Gruppen des Ortes teilnahmen.
Anschließend waren wir im Boxclub von der Stadt eingeladen worden. Auch hier wurden wir wieder toll beköstigt. Jugendliche und Kinder führten Tänze auf und es gab auch ein paar Solo Auftritte u.a. mit Gesang, der einem Gänsehaut bereitete.
Um 17 Uhr ging es dann in die Town Hall, in der wir dann unser Jubiläum feierten.
Auch hier gab es verschiedene Aufführungen mit Tanz, Musik und Gesang. Die traditionelle Musik und der Tanz sind einfach die Dinge, die ich an diesem Land so liebe.

20170317_191530
Im Vorfeld hatten wir uns den Kopf zerbrochen, welches Geschenk wir nur machen könnten. Entschlossen hatten wir uns dann zu 8 Rosenpflanzen, die wir in Papiertaschen übergaben. Die Taschen hatte ich 2 Tage vor dem Abflug noch in einer halben Nachtaktion gestaltet. Sie kamen sehr gut an! Ein rundum gelungener Tag.
20170317_165046

Am Samstag stand dann Kultur auf dem Programm. Mit einem Besuch im japanischem Garten und dem Nationalgestüt starteten wir.

20170318_105604Hier ein Bild der kleinen Feenwohnungen, die es im Nationalgestüt zu entdecken gibt. 😉

Anschließend fuhren wir weiter, um uns  in Athy eine Ausstellung von Ernest Shackleton anzusehen. Dann ging die Fahrt weiter zum Burtown House.
Auch dort wurden wir wieder verpflegt. Irish Stew lernten wir bei unserem Besuch in verschiedenen Varianten kennen. 🙂
Am Abend hatten wir in einem Restaurant Tische reserviert, wo wir dann auch den Abend ausklingen ließen.
Sonntagmorgen ging es dann zur Guinness Brauerei. Mit einer Gruppe sollte man voher buchen, damit die Wartezeiten nicht so lang sind. Denn die können ziemlich lang sein.
Am Nachmittag hatten wir dann freie Zeit und konnten die so gestalten, wie wir wollten. Eine alte Kirche wurde vor Jahren als Restaurant umgebaut worden. Diese wollten wir uns anschauen.  Ein kurzer Besuch der Temple Bar war natürlich Pflicht. Viel Zeit blieb uns nicht, da am Abend schon wieder die Abschiedparty auf dem Programm stand.
Leider ging es dann am Montag wieder nach Dublin zum Flughafen. Die Zeit war mal wieder viel zu kurz! Ich scharre schon jetzt mit den Hufen, wenn es nächstes Jahr wieder „rüber“ geht.
Vielen Dank an unsere irischen Freunde, für ein unvergessliches Wochenende. Wir geben unser Bestes, damit wir Euch im Juni auch so eine schöne Zeit bescheren können.