Geschenk zum 120. Geburtstag

Hallo Zusammen!
Das Wochenende war ein wenig turbulent, sodass ich nun noch schnell ein paar Zeilen schreibe.
Unser hiesiger Turnverein feiert in diesem Jahr das 120 jährige Bestehen. Gestern wurden wir als Vereinsvorsitzenden zu einer Feierstunde eingeladen. Tja und dann steht man da und weiß nicht genau, was schenkt man. Unter Druck geht es ja gewöhnlich am Besten, aber mir wollte am Samstag einfach nichts einfallen. Der Tag war anstrengend und so konnte ich mich nicht mehr aufraffen, an den Schreibtisch zu gehen. Also musste am Morgen noch was passieren. Früh wach, Überlegungen …… dann endlich eine Idee und dann ging es los. Was kann man anderes machen, als eine Art von Turnhalle basteln, kleben und stempeln. Ein paar Reifen an der einen Seite, zwei Tau´s, und eine kleine Bewegungslandschaft.Und das ist dann dabei raus gekommen.

Etwas länger ruhig!

Hallo Zusammen!

Hier war es etwas länger ruhig. Endlich melde ich mich zurück.
Der Auftrag für die Hochzeitseinladungen mussten jetzt endlich mal fertig gestellt werden und danach kam mir dann in den Kopf: Eigenlich müsste es mal wieder ein großes Sippentreffen geben.
Gedacht, gefragt und getan. Also ging es im Hau-Ruck Verfahren los eine Lokalität zu finden. Doch dieses ist in diesem Jahr (zumindest von April bis Oktober) mehr als schwierig, da wir hier im Ort die Landesgartenschau haben. Eine Lokalität, die bei den meisten ganz oben steht, hatte eigentlich kaum noch Termine. Da musste es eigentlich auch ein Termin sein, bei dem alle Sippenmitglieder auch aus der Ferne sich auf  den Weg machen können. Zuerst war Pfingstsonntag angedacht. Hey super, da können bestimmt viele. Kurze Nachfrage bei einigen Personen, passt. Oder doch nicht?
Eine halbe Nachtschicht am Schreibtisch hinter mir, die Einladungen so gut wie fertig, kurz vorm Drucken, da kam die Nachricht, ein Familienstrang ist komplett nicht da. Arrrrghhh, was nu? Ich hatte ja schon den Raum zugesagt, das Menü besprochen….. Hilft alles nix, ein neuer Termin muss her. Also wieder zur Lokalität, anfragen und absprechen, einen Termin haben wir bis Weihnachten noch bekommen.
Sonntag dann Dauertelefonate geführt und gefragt, ob die meisten den Termin verplant haben. Es scheint so, dass es klappt. Nun sitzt ich hier und warte darauf, dass mein Drucker den Text ausspuckt, damit ich die Einladungen fertig bekomme.
Wenn die Einladungen dann raus sind, lass ich euch natürlich daran teilhaben. Jetzt möchte ich noch nicht alles verraten…

Ich freue mich schon darauf und hoffe, dass sich möglichst viele auf den Weg zum Treffen machen.

kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

Explosionsbox zum 18. Geburtstag

Hallo Zusammen!

Kurz nach Weihnachten bekam ich die Anfrage, ob ich etwas mit einem Schiff zum 18. Geburtstag basteln könnte. Kurz nachgedacht, Pinterest eingeschaltet und nach passenden Ideen geschaut. Und meistens wird man dann auch fündig. Doch was macht man, wenn es z.B. um ein bestimmtes Kreuzfahrtschiff gehen könnte??  Auch da gab es Möglichkeiten. Kurzerhand auf die Internetseite des Anbieters und da findet man dann tatsächlich etwas passendes zum Ausdrucken. Leider hatte ich keine direkte Bastelanleitung für die Box, so musste ich mir das Schiff dann selber zusammenbasteln. Schaut euch die Bilder an….

kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

Das Jahr geht zu Ende, die Kerzen verglüh´n

Hallo Zusammen!

Das Jahr geht zu Ende, die Kerzen verglüh´n, heisst es in einem Lied.
Eigentlich soll die letzte Woche  dazu dienen, das Jahr ausklingen zu lassen, indem man Freunde trifft, Spaß hat, die Zeit mit der Familie geniesst, etc. Doch leider erreichte mich in dieser Woche eine nicht so schöne Nachricht. So musste ich mich doch sehr stark motovieren, mich an eine Trauerkarte zu begeben. Ein nicht so schöner Grund, aber auch diese Karte benötigte meine ganze Aufmerksamkeit, da ich wußte, dass die Trauerfamilie großes Interesse an meinen Arbeiten hat. Ein paar liebe ausgewählte Worte helfen nicht über die Trauer hinweg, aber spenden vielleicht für einen Moment ein wenig Trost……

Heute hab ich dann für dieses Jahr die letzte Bestellung aufgegeben. Am Morgen bekam ich den Zuschlag für Einladungskarten zu einer Hochzeit. Die Vorstellungen vom zukünftigem Brautpaar konnte ich wohl erfüllen. Danke schon mal an Anette und Olli für euer Vertrauen. Ich geb mein Bestes, um euch schon einmal einen kleinen Teil von eurem Traum zu erfüllen.

Mit großen Schritten geht es auf den Tag der Katalogvorstellung zu. Nachdem ich dann diese Seite fertig hab, geht es mit Vollgas in die Vorbereitung. Interesse an den neuen Frühjahr-Sommerkatalog? Dann melde dich doch bei mir. Ort und Zeit teile ich Euch gerne auf Nachfrage mit.

So bleibt mir nur zum Schluß:
Rutscht gut in das neue Jahr 2017 rein, dass hoffentlich viel Gesundheit und Glück euch bringen mag!!

In diesem Sinne:

kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

Frohes Fest

Hallo Zusammen!

Nur noch ein paar Tage bis Weihnachten. Ich möchte jetzt schon die Zeit kurz nutzen um allen Lesern, Kunden, Freunden und der Familie einmal DANKE zu sagen. Nun bin ich 1 1/2 Jahre dabei und es war für mich anfangs nicht vorstellbar, dass ich so lange „durchhalte“. So selbstverständlich ist das ja nicht. Und ohne eure Unterstützung in jeglicher Hinsicht, wäre dies nicht möglich gewesen.

Das neue Jahr wird sicherlich wieder einige Überraschungen bereithalten, hoffentlich überwiegen die guten.

So bleibt mir nur eins zu sagen:
FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH IN EIN GESUNDES JAHR 2017

kreative Sternenstempel-Grüße

Astrid

RIBBA-Rahmen von einem Geburtsvorbereitungskurs

Hallo Zusammen!

In den letzten Tagen war etwas ruhiger hier auf der Seite, was sicherlich für jeden verständlich ist. Meine erste Teilnahme an der „Heinzelmännchen Werkstatt“ war durchaus erfolgreich, zumindest darf ich mich beklagen. Und wie das im Anschluss immer so ist, einige Teile die übergeblieben waren, konnte ich dann noch verkaufen.
Zur Zeit sind einige Sachen noch im Mietfach im Laden „Creatise“ in Bad Lippspringe(beim Arminiuspark).
Wenn ihr also noch auf der Suche nach Kleinigkeiten seid, dann könnt ihr dort gerne meine Sachen ansehen und diese dort erwerben.
Letzten Freitag hatte ich dann einen Bastelabend hier bei mir, an dem ich die Strohhalmbox angeboten hatte. Ich bin ja immer wieder erstaunt, welche tolle Ideen die Teilnehmerinnen haben, und was am Ende dabei herauskommt. Mit mehreren Stempelverrückten macht es einfach doppelt so viel Spaß.
Dann hatte ich noch einen Auftrag, der bis gestern noch abgearbeitet werden musste/durfte. Machnmal fehlen einem erst die Ideen, aber unter „Druck“ fällt einem dann doch auch noch besseres ein, wie immer. 🙂 Ich sollte als Dankeschön von einem Geburtsvorbereitungskurs einen Bilderrahmen gestalten, auf dem alle Babys aus dem Kurs zu sehen waren.
Eigenlob stinkt ja schon ein wenig, aber ich bin selber so fasziniert von dem Rahmen , dass ich ihn gerne selber behalten hätte. Aber da hätte die Auftraggeberin sicherlich ein Problem mit den anderen Mutti´s bekommen. Das Geschenk ist heute morgen überreicht worden und so kann ich es euch zeigen. Natürlich hab ich die Gesichter zum Schutz der Babys mit einem Sternchen versehen, also nicht wundern……. Aber nun seht selbst:

2016-12-15_20-39-291

Heinzelmännchen Werkstatt

Guten Morgen!

Einige Tage war hier  nix los, das lag aber daran, dass es mich mit nem grippalen Infekt erwischt hatte. So musste ich dann auch einige Tage länger auf mein neues „Workshop-Outfit“ warten. Gestern konnte ich es endlich abholen.

Freu mich, dass ich es schon am Wochenende im Gastlichen Dorf bei der „Heinzelmännchen Werkstatt “ treten darf. Aber schaut selbst:

14806550339861048296755