Explosionsbox zum 18. Geburtstag

Hallo Zusammen!

Kurz nach Weihnachten bekam ich die Anfrage, ob ich etwas mit einem Schiff zum 18. Geburtstag basteln könnte. Kurz nachgedacht, Pinterest eingeschaltet und nach passenden Ideen geschaut. Und meistens wird man dann auch fündig. Doch was macht man, wenn es z.B. um ein bestimmtes Kreuzfahrtschiff gehen könnte??  Auch da gab es Möglichkeiten. Kurzerhand auf die Internetseite des Anbieters und da findet man dann tatsächlich etwas passendes zum Ausdrucken. Leider hatte ich keine direkte Bastelanleitung für die Box, so musste ich mir das Schiff dann selber zusammenbasteln. Schaut euch die Bilder an….

kreative Sternenstempel-Grüße
Astrid

Advertisements

RIBBA-Rahmen von einem Geburtsvorbereitungskurs

Hallo Zusammen!

In den letzten Tagen war etwas ruhiger hier auf der Seite, was sicherlich für jeden verständlich ist. Meine erste Teilnahme an der „Heinzelmännchen Werkstatt“ war durchaus erfolgreich, zumindest darf ich mich beklagen. Und wie das im Anschluss immer so ist, einige Teile die übergeblieben waren, konnte ich dann noch verkaufen.
Zur Zeit sind einige Sachen noch im Mietfach im Laden „Creatise“ in Bad Lippspringe(beim Arminiuspark).
Wenn ihr also noch auf der Suche nach Kleinigkeiten seid, dann könnt ihr dort gerne meine Sachen ansehen und diese dort erwerben.
Letzten Freitag hatte ich dann einen Bastelabend hier bei mir, an dem ich die Strohhalmbox angeboten hatte. Ich bin ja immer wieder erstaunt, welche tolle Ideen die Teilnehmerinnen haben, und was am Ende dabei herauskommt. Mit mehreren Stempelverrückten macht es einfach doppelt so viel Spaß.
Dann hatte ich noch einen Auftrag, der bis gestern noch abgearbeitet werden musste/durfte. Machnmal fehlen einem erst die Ideen, aber unter „Druck“ fällt einem dann doch auch noch besseres ein, wie immer. 🙂 Ich sollte als Dankeschön von einem Geburtsvorbereitungskurs einen Bilderrahmen gestalten, auf dem alle Babys aus dem Kurs zu sehen waren.
Eigenlob stinkt ja schon ein wenig, aber ich bin selber so fasziniert von dem Rahmen , dass ich ihn gerne selber behalten hätte. Aber da hätte die Auftraggeberin sicherlich ein Problem mit den anderen Mutti´s bekommen. Das Geschenk ist heute morgen überreicht worden und so kann ich es euch zeigen. Natürlich hab ich die Gesichter zum Schutz der Babys mit einem Sternchen versehen, also nicht wundern……. Aber nun seht selbst:

2016-12-15_20-39-291

Zur Kommunion

Endlich hab ich mal kurz Zeit gefunden, um Euch die überreichten Geschenke zur Kommunion zu zeigen. Am Wochenende durften zwei Mädchen die hl. Kommunion empfangen. Ein paar Ideen aus dem Internet und dann ging die Arbeit am Schreibtisch los.
Die Einladung für die Tochter meiner Kollegin sollte in Rosa/Lila gehalten werden und mit dem Symbol eines Fisches versehen sein.

IMG-20160219-WA0008

Die Überlegung, was kann man schenken, ohne immer nur ein „Scheinchen“ in den Umschlag zu geben, beschäftigte einen dann doch ein wenig. Ein paar Tage zuvor bekam ich die Cinch geliefert. Ich selber, hatte vor über 30 Jahren (ach herrje, so lange schon) ein Kommunionalbum bekommen. In der heutigen Zeit ist es ja eher so, dass man Fotobücher online erstellt, aber ein selbstgemachtes Kommunionalbum ist schon was anderes. Und nicht jede/r setzt sich an den PC und erstellt so ein Album. Die Farben waren ja nun vom Kommunionkind vorgegeben, da brauchte ich mir farblich keine Gedanken mehr machen.
Das Schneidebrett glühte dann ein wenig. 🙂
Die Innenblätter sollte nicht größer als DIN A5 sein, da man sonst sehr viel Verschnitt hat. Damit die Seiten etwas verstärkt sind, hab ich pro Blatt an der linken Seite noch einen passenden Abschnitt aufgeklebt. Dabei hab ich abwechselnd die Farben Pflaumenblau und Rosenrot genommen.
Nach dem Kleben wurden die Blätter einzeln in die Cinch gelegt und gestanzt.
Das Deckblatt und das Rückblatt wurden aus Graupappe zugeschnitten, mit weißem Tonpapier beklebt und dann entsprechend noch mit farbigen SU Papier gestaltet.
Auf der „Creativa“ hatte ich mir ein paar Tage zuvor einen Prägefolder mit Tauben gekauft. Dieser kam dann bei dem Album zum Einsatz.
Im Innenteil findet man dann noch ein paar bedruckte Seiten.

Eine Glückwunschkarte musste dann auch passend gestaltet werden…….
IMG-20160331-WA0009

Und hier noch das zweite Geschenkset: